06.09.2019
Azubi-Start

36 neue Auszubildende und dual Studierende

Startschuss in die dreijährige Ausbildung: Ein feierlicher Abend im Forum des Gustav-Lübcke-Museums bildete für insgesamt 36 Auszubildende und dual Studierende der Stadt Hamm am 30.08.19 den Auftakt des Berufslebens.

© Thorsten Hübner

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann betonte die Wichtigkeit der hauseigenen Ausbildung: "Sie ist eine wichtige Säule, um auch künftig die Leistungs- und Funktionsfähigkeit der Verwaltung zu wahren." Zwar werde den neuen Kolleginnen und Kollegen in den kommenden drei Jahren viel abverlangt. "Jedoch bieten wir bei der Stadt Hamm, unabhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf, qualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildungsmöglichkeiten sowie erstklassige Rahmenbedingungen", betonte der Oberbürgermeister. 21 junge Menschen beginnen ihr duales Studium in den Bereichen Recht, BWL oder soziale Arbeit bei der Stadt Hamm. Außerdem bildet die Stadt Hamm drei Erzieherinnen, drei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, zwei Verwaltungsfachangestellte, drei Kaufleute für Büromanagement, zwei KFZ-Mechatroniker, eine Bauzeichnerin und einen Gärtner aus.

Insgesamt beschäftigt die Stadt Hamm aktuell mehr als 100 Auszubildende und dual Studierende. Weitere Informationen zu den Ausbildungs- und dualen Studienberufen der Stadt Hamm gibt es unter www.hamm.de/ausbildung.